Strand-Feeling beim Training!
Montag, 17. Juni 2019

Die Abteilung Volleyball des Turnverein Wiesbach 1969 e.V. hat in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung hingelegt. Während sich andere Vereine im Saarländischen Volleyballverband (SVV) auf jeweils ein Geschlecht konzentrieren, bietet der TV Wiesbach ein breitgefächertes Sportkonzept für beide Geschlechter an. Ein anspruchsvolles Ziel, das im Jahr 2018 erfolgreich mit der Ernennung zum Talentstützpunkt des SVV erreicht werden konnte.


WATT für Deinen Verein

TV Wiesbach 1969 e.V. Abt. Volleyball

Bis heute hat sich die Abteilung Volleyball auf über 70 jugendliche und über 50 aktive Volleyballer, die wöchentlich an rund 25 Trainingsstunden teilnehmen, vergrößert. Die Erfolge und Entwicklung in der Halle sind auf regionaler Ebene vielfältig. Auf der Ebene der Saarlandmeisterschaften qualifizieren sich seit Jahren mehrere Jugendteams als  Saarlandmeister oder Vizesaarlandmeister für die Südwestmeisterschaften der Landesverbände Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen. Dabei konnte aktuell die männliche U20-Jugend ihren 6. Saarlandmeistertitel in Folge erspielen. Die breite Struktur des Vereins soll den Jugendlichen schon sehr früh Einsätze in den Aktiventeams ermöglichen und somit eine individuell optimale Förderung gewährleisten können. Ausgezahlt hat sich diese Arbeit nun mit dem größten Erfolg des Vereins, mit dem Aufstieg der ersten Damenmannschaft in die überregionale Spielklasse der Oberliga RLP/Saar, welcher sich in diesem Jahr mit dem Aufstieg der ersten Herrenmannschaft ebenfalls in die Oberliga RLP/Saar fortführt. Diese ist das Ergebnis einer langfristigen Entwicklung, die durch viel Qualität, Motivation und Leidenschaft begleitet wurde. Doch bei allem sportlichen Erfolg steht die Gemeinschaft, Gleichheit und Integration ALLER an erster Stelle. Neben den Mitglieds- und Spartenbeiträgen des TV Wiesbach bildet vor allem der vor einigen Jahren gegründete Förderverein Volleyball Wiesbach e.V. die finanzielle Basis über Sponsorenvereinbarungen und Veranstaltungen. So bildet das seit Jahren beliebte Mixed-Turnier für Hobby- und Thekenmannschaften eine der wichtigsten Einnahmequellen, um diese enorme finanzielle Herausforderung zu ermöglichen.  Ab diesem Jahr verfügt der Verein zudem über eine in Eigenregie erbaute 2-Felder-Beachanlage, die das Angebot neben dem Hallensport auch in den Sommermonaten im Sand erweitern soll. Eine Kooperation mit der Grund- und Ganztagsschule Wiesbach zur Förderung der Kinder ist diesem Projekt angeschlossen.

„Auf der Beachanlage fühlt es sich fast an wie im Urlaub, man bekommt direkt Lust mitzuspielen.“, so Kristin Schorr von energis. Für den Bau der Beachanlage und das damit verbundene Konzept ein Stück Urlaub in die Heimat zu bringen, erhält der Verein eine finanzielle Unterstützung von energis und die Auszeichnung „Verein des Monats“.

Noch Fragen?

Kristin Schorr

0681 9069-1773
kristin.schorr@energis.de