Sport ist ihr Hobby
Donnerstag, 15. November 2018

„Fußball ist unser Leben“ – den Song von Jack White der Weltmeistertruppe von 1974 haben die Ehrenamtlichen aus Furschweiler nahezu verinnerlicht. Denn jeden Tag setzen sie sich leidenschaftlich für ihren Sportverein ein. Sie opfern einen Großteil ihrer Freizeit und leisten unentgeltlich einen wichtigen Beitrag für Verein und Dorf. Warum? „Gemeinsam Sport machen schweißt zusammen und stärkt die Dorfgemeinschaft.“


WATT für Deinen Verein

SV Furschweiler

Die meisten Mitglieder im Verein sind auch gleichzeitig Fußballer. Sie kicken in den zwei Herrenmannschaften auf dem schönen Rasenplatz. Um Jugendmannschaften für die verschiedenen Altersstufen zu bilden, bekommt der Verein nicht genügend Spieler zusammen. Kein Problem für die Verantwortlichen: Nach dem Motto „In den Farben getrennt in der Sache vereint“ haben sie einfach Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen in der Nähe geschlossen. So können die Jungs dennoch am Liga-Spielbetrieb teilnehmen.

Aber auch abseits des Platzes bietet der SV Aktivitäten an – für die weniger Fußballbegeisterten im Ort. Hierzu zählen Wandertouren, Tischfußballturniere, Pokerabende und nicht zuletzt zahlreiche Vereinsfeste, bei denen jeder willkommen ist. Gutes Beispiel dazu ist das Sportfest, an dem sich Jung und Alt in verschiedenen Sportarten messen.

energis ist sehr begeistert von dem großen Einsatz der Ehrenamtlichen für ihren Verein. Der SV ist nicht sehr groß und hätte sich schon so manches Mal aufgelöst, wenn nicht einige Aktive stets am Ball geblieben wären. Der unermüdliche Einsatz der Aktiven wurde jetzt von energis mit 300 Euro und dem Ehrentitel Verein des Monats honoriert.

Noch Fragen?

Kristin Schorr

0681 9069-1773
kristin.schorr@energis.de