Schützen landen Volltreffer
Dienstag, 7. November 2017

Je effizienter die Schießhalle der Ormesheimer Sportschützen künftig beleuchtet wird, umso niedriger werden künftig die jährlichen Energiekosten des Vereins ausfallen. Deshalb haben die Verantwortlichen vor, die alten Neonröhren in der Schießhalle durch zeitgemäß sparsame und langlebige LED-Leuchtröhren ersetzen. 


WATT für deinen Verein

Schützenverein Ormesheim

Kostensenkend wirkt sich außerdem aus, dass sie sich mit diesem Projekt als „Verein des Monats September“ bei energis beworben haben. Sie wurden als einer von fünf Vereinen ausgewählt und erhalten für ihr Vorhaben auch einen Kostenzuschuss in Höhe von 300 Euro. Mit der Auszeichnung verbunden ist außerdem die Chance, ins Rennen um den Titel „Verein des Jahres 2017“ zu gehen.

Schneiden die Ormesheimer Schützen dabei als Beste ab, können sie mit weiteren 5.000 Euro Unterstützung für ihr Projekt rechnen, die zusätzlich zum Titel vergeben wird. Jochen Meisberger von energis kam persönlich vorbei, um den Sportschützen die gute Nachricht sowie den Scheck zu überbringen.  

Noch Fragen?

Kristin Schorr

0681 9069-1773
kristin.schorr@energis.de