Reitstunden für Kinder
Donnerstag, 2. November 2017

In Deutschland kommt 1 von 100 Kindern mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Für die Angehörigen ein Schock. Von dieser Situation fühlen sich viele überfordert, sie brauchen Hilfe. Der Verein Herzkrankes Kind Homburg e.V. (VHKH) nimmt sich solchen Schicksalen an und unterstützt die Familien und Kinder im (psycho-)sozialen Bereich. Vor allem mit dem therapeutischen Reiten erzielt der Verein besondere Erfolge. Ein beeindruckendes Engagement, jetzt auch prämiert von energis: mit 300 Euro Förderung und dem Titel „Verein des Monats August“.


Bereits 1991 gegründet, hat der ehrenamtliche Verein mittlerweile schon 470 betroffene Familien im Saarland und angrenzenden Regionen aufgenommen. Für viele Mitglieder ist Herzkrankes Kind Homburg e.V. ein Ort der Hilfe und Begegnung. „Die Erkrankung verbindet die Familien und hilft beim Umgang mit dem geteilten Schicksal.“ betont der Vorsitzende Bernd Funk im Gespräch mit Kristin Schorr von energis.

Projekt: „Therapeutisches Reiten für krebskranke Kinder“

Ob beim Spielen und Toben oder beim Sport – Kinder testen gerne ihre Grenzen aus. Für Kinder mit Herzfehlern ist das allerdings nicht so einfach. Viele haben Angst vor zu großer Belastung, bewegen sich entsprechend weniger. Langfristig wirkt sich das auf die Entwicklung der Kinder aus. Daher setzt der VHKH auf ein außergewöhnliches Angebot: Therapeutisches Reiten schult die Körperwahrnehmung der betroffenen Kinder, baut Ängste ab und stärkt ihr Selbstbewusstsein. Ergebnisse unterschiedlicher Studien unterstützen die Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd und deren positive Auswirkungen auf den Mensch. „Der Verein Herzkrankes Kind Homburg e.V. schenkt zusätzliche Lebensqualität – davor haben wir bei energis allergrößten Respekt“ erklärt Kristin Schorr bei ihrem Besuch vor Ort. Neben der Auszeichnung zum „Verein des Monats August“ dürfen sich Verein und Kinder auch über die Förderung von 300 Euro freuen.

Herzkrankes Kind e.V.

Herzkrankes Kind e.V.

Noch Fragen?

Kristin Schorr

0681 9069-1773
kristin.schorr@energis.de