Jubiläum unter freiem Himmel
Montag, 10. Juli 2017

Es ist eine ganz besondere Atmosphäre auf dem Burgplateau in Siersburg, wenn das alljährliche Burgfest gefeiert wird. Hat man den kleinen Anstieg zur Burgruine geschafft, genießt man einen Abend lang gute Musik und kühle Getränke unter Freunden. In diesem Jahr feiert dieses Fest, das als Lagerfeuertreffen begonnen hat, sein 50. Jubiläum.


CAJ Siersburg

CAJ Siersburg

Es ist eine ganz besondere Atmosphäre auf dem Burgplateau in Siersburg, wenn das alljährliche Burgfest gefeiert wird. Hat man den kleinen Anstieg zur Burgruine geschafft, genießt man einen Abend lang gute Musik und kühle Getränke unter Freunden. In diesem Jahr feiert dieses Fest, das als Lagerfeuertreffen begonnen hat, sein 50. Jubiläum. Organisiert wird das Fest von der CAJ Siersburg, eine Jugendorganisation, die das Fest in kompletter Eigenregie stemmt – ein Fest von Jugendlichen für Jugendliche. Bei der Planung, Aufbau und Durchführung lernen die Jugendlichen handwerkliche Dinge, aber auch organisatorisches Verständnis und Verantwortungsbewusstsein. Dieses Verständnis wird seit Jahren von Generation zu Generation weitergegeben und zugleich auch die Ermutigung, die Verantwortung in der Gemeinschaft zu übernehmen. 

Das große Engagement des Vereins wird belohnt: Der Verein ist Gewinner der Aktion „WATT für deinen Verein“, welche der Energieversorger energis und seine Stadtwerkepartner ins Leben gerufen haben. Neben dem Titel „Verein des Monats“ gab es auch 300 Euro für die Vereinskasse, die Anke Kallenborn (energis) überreichte. „Die CAJ bestärkt ihre Jugendgruppe und unterstützt auch die Durchführung neuer Ideen und Projekte. So sichert ein Verein nachhaltig seine Zukunft.“, erklärt Anke Kallenborn, die das Orgateam auf dem Burgplateau besuchte.

Auch mal ungewöhnliche Ideen

In der Vergangenheit entstanden viele Ideen rund um das Burgfest, und es waren auch einige verrückte Sachen dabei. So hat man vor ein paar Jahren einen Guiness-Weltrekord für den größten Schwenker aufgestellt oder auch schon mal Kaffee aus der umgebauten Betonmaschine serviert. „Aktuell planen wir neue Toilettenwagen, die von einem Traktor gezogen werden können. Die gibt es so nicht zu kaufen,“ erzählt Carsten Schmitt, Vorsitzender der CAJ Siersburg und verantwortlich für die Bewerbung bei der Aktion „WATT für deinen Verein“. Da kommt die Förderung der energis gerade zum richtigen Zeitpunkt.

Noch Fragen?

Anke Kallenborn

Anke Kallenborn

Kristin Schorr

0681 9069-1773
kristin.schorr@energis.de