Engagement ist Ehrensache
Freitag, 23. Juni 2017

Spartenreich ist der TV Illingen mit seinen fünf aktiven Abteilungen Badminton, Basketball, Fitness und Tanz, Turnen und Leichtathletik. Das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich und nur durch das große Engagement der Trainer, Übungsleiter, Vorstände im Zusammenspiel möglich. Der Verein hat seinen festen Platz in der Gemeinde und engagiert sich mit einem großen Helferteam bei den Veranstaltungen im Ort.


TV 1894 Illingen e.V.

TV 1894 Illingen e.V.

Spartenreich ist der TV Illingen mit seinen fünf aktiven Abteilungen Badminton, Basketball, Fitness und Tanz, Turnen und Leichtathletik. Das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich und nur durch das große Engagement der Trainer, Übungsleiter, Vorstände im Zusammenspiel möglich. Der Verein hat seinen festen Platz in der Gemeinde und engagiert sich mit einem großen Helferteam bei den Veranstaltungen im Ort wie das Burg- und Weiherfest oder der Adventsmarkt.

Das große Engagement des Vereins wird belohnt: Der Verein ist Gewinner der Aktion „WATT für deinen Verein“, welche der Energieversorger energis und die saarländischen Stadtwerke ins Leben gerufen haben. Neben dem Titel „Verein des Monats“ gab es auch 300 Euro für die Vereinskasse, die Anke Kallenborn (energis) überreichte. „Um ‚Verein des Monats‘ zu werden, muss man überdurchschnittlichen Einsatz leisten und beweisen, wie man den Verein zukunftsfähig macht. Wie das geht, zeigen die Verantwortlichen des TV Ilingen“, erklärt Anke Kallenborn beim Training der Leichtathleten.  Die Leichtathleten sind ein Aushängeschild des TVI und bei regionalen, sowie überregionalen Meisterschaften konnten sich die Sportlerinnen und Sportler in den verschiedensten Altersklassen und Disziplinen mit vorderen Plätzen und Titeln gut in Szene setzen. Sie vertreten somit den Verein und den Ort Illingen auch außerhalb des Saarlandes.

Kinder in Bewegung

Die Nachwuchsarbeit hat einen hohen Stellenwert beim TV Illingen. Es gibt bereits Angebote für die Kleinsten ab einem Jahr, das Training ist immer abgestimmt auf die jeweilige Altersgruppe. Besonderes Highlight für alle Kinder mit ihren Familien ist der jährliche Kindertag. An diesem Tag unternimmt der Verein einen Tagesausflug, in diesem Jahr geht’s nach Mannheim in den Louisenpark. Mit dabei ist auch David Naumann, der die Bewerbung für den Verein eingereicht hat und sich jetzt über die Auszeichnung freut.

Vielleicht hat der Verein auch Glück und kann sich am Jahresende über einen großen Gewinn freuen. Denn alle Gewinner eines jeden Monats sind automatisch für die Wahl zum „Verein des Jahres“ nominiert, dem dann noch einmal 5.000 Euro winken.

Noch Fragen?

Anke Kallenborn

Anke Kallenborn

Kristin Schorr

0681 9069-1773
kristin.schorr@energis.de