Auf dem Sprung nach Berlin
Donnerstag, 4. Mai 2017

Vergleichsweise jung ist der Verein TV Liebenburg, und das im doppelten Sinn: 2004 hat sich der Verein in Namborn gegründet, und ist so in seiner Historie recht kurz. Auf 200 turnende Kinder und Jugendliche kommt der Verein. Die Jugendarbeit ist ein Schwerpunkt im Verein: in Kindergärten und in der Grundschule werden Bewegungsstunden angeboten, um die Kinder schon früh von der Vielfältigkeit des Turnsportes zu überzeugen.


TV Liebenburg

TV Liebenburg

Vergleichsweise jung ist der Verein TV Liebenburg, und das im doppelten Sinn: 2004 hat sich der Verein in Namborn gegründet, und ist so in seiner Historie recht kurz. Auf 200 turnende Kinder und Jugendliche kommt der Verein. Die Jugendarbeit ist ein Schwerpunkt im Verein: in Kindergärten und in der Grundschule werden Bewegungsstunden angeboten, um die Kinder schon früh von der Vielfältigkeit des Turnsportes zu überzeugen. Kinder ab zwei Jahren können bereits mit ihren Eltern gemeinsam im Verein turnen. Besonderes Highlight in den Sommerferien ist das Zeltlager, das jedes Jahr mit viel ehrenamtlichem Engagement der Eltern und Trainer organisiert wird.

Dieses Engagement wird jetzt belohnt: Der TV Liebenburg ist Gewinner der Aktion „WATT für Deinen Verein“, welche der Energieversorger energis und seine Stadtwerkepartner ins Leben gerufen haben. Neben dem Titel „Verein des Monats“ gab es auch 300 Euro für die Vereinskasse, die Jochen Strobel (energis) überreichten. „Um ‚Verein des Monats‘ zu werden, muss man überdurchschnittlichen Einsatz leisten und beweisen, wie man den Verein zukunftsfähig macht. Wie das geht, zeigen die jungen Verantwortlichen des TV Liebenburg“, erklärte Strobel.

Nächster Halt: Berlin

„Wir sind sehr stolz auf unsere Turnerinnen und Turner“, sagt Rolf Schreier. Als Trainer des Teams war er für die Bewerbung des Vereins bei der Kampagne „WATT für Deinen Verein“ zuständig und freut sich jetzt über die Förderung. Das Geld kommt gerade recht: Sechs Trampolinturnerinnen des TV Liebenburg, begleitet von zwei Betreuerinnen und dem Trainer, haben sich entschlossen, Anfang Juni nach Berlin zum Deutschen Turnfest zu reisen und am Pokalturnen Trampolin teilzunehmen. Eine der Turnerinnen ist für die Deutsche Jugendmeisterschaft gemeldet. „Das wird sicher ein tolles Gemeinschaftserlebnis für uns alle.“ Vielleicht hat der Verein auch Glück und kann sich am Jahresende über einen großen Geldregen freuen. Denn alle Gewinner eines jeden Monats sind automatisch für die Wahl zum „Verein des Jahres“ nominiert, dem dann noch einmal 5.000 Euro winken.

Noch Fragen?

Anke Kallenborn

Anke Kallenborn

Anke Kallenborn
Sponsoring

0681 9069-1572
sponsoring@energis.de